Bei fettiger Kopfhaut

Die erste Regel bei fettiger Kopfhaut ist, nicht zu heiß zu waschen und möglichst nur einmal zu schampoonieren. Laues bis fast kaltes Wasser ist optimal. Eben so sollte die Haut nicht zu stark massiert werden, da sonst die Talgproduktion zu stark angeregt wird. Beim Fönen möglichst auf mittlerer Wärmestufe arbeiten. Schampoos mit zu hoher Pflegewirkung können das nachfetten begünstigen, deshalb ist ein Waschprodukt ohne spezifische Wirkung am besten geeignet.

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK